Aufgrund seiner jahrzehntelangen Tätigkeit kann EcoloChem auf in der Branche beispiellose logistische Voraussetzungen zurückgreifen. Das Unternehmen bietet heute eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Erfüllung der Wünsche von ECM’s Partnern, die für eine optimale Lösung aus den folgenden Verpackungs- sowie Transportarten wählen können:

 


1.Verpackung
  • Trockene Produkte
    • Papiersäcke
    • PE-Säcke
    • Bigbags
    • Lose

     
    Palettierte Ware wird mit Stretchfolie versehen und kann zusätzlich mit Schrumpffolie ausgestattet werden

  • Flüssige Produkte
    • IBC
    • Lose
2. Lagerung
  • Kapazitäten für trockene Produkte: über 10.000 m² Lagerfläche
  • Kapazitäten für flüssige Produkte (säurefeste- und Stahlbehälter insgesamt): ca. 1.500 m³
3. Transportarten
  • LKW (Palettierte Ware, Silo-LKW, Kipper-LKW, Tankfahrzeug)
  • Bahn (2 eigene Anschlussgleise, die auch die Abwicklung von Ganzzug-Transporten ermöglichen)
  • Schiff/Frachtkahn (mit 30 km Vorfracht)
  • Box-Container für feste und Tankcontainer (BLC) für flüssige Ware

EcoloChems logistische Voraussetzungen werden zusätzlich begünstigt durch die einzigartige geographische Lage der Stadt Mosonmagyaróvár, wodurch das Unternehmen direkt am Schnittpunkt dreier zentraleuropäischer Länder liegt.